BAF-Böblingen, Angebot für Frauen in der Eltern-Kind-Arbeit

Wir laden alle Frauen, die in den Kirchengemeinden eine Eltern-Kind-Gruppe leiten,
mitgestalten oder Teilnehmerin sind, Erzieherinnen, Tagesmütter, Eltern, Großeltern
oder einfach an der Arbeit mit unter 3-Jähringen und Kleinkindern interessierte Menschen
zu einem Fortbildungsabend ein, der neue Anregungen für die Arbeit in den Gruppen
oder in der Familie gibt:

Montag, den 6. November 2017
„Kind, Du bist wunderbar gemacht!
Körper, Gefühle, Selbstbild, Ermutigung – religiöses Erleben mit Kleinkindern“

Die Kunst der Eltern und Eltern-Kind-Kreis-Leiterinnen besteht darin, jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen und zu fördern.

Wie können wir Kindern bei der Entwicklung eines positiven Selbstbildes unterstützen?
Welche Rolle kann ein christliches Menschenbild dabei spielen?
Impulse zu den Themen Selbstbild, Körper und Gefühle sollen einen Erfahrungsaustausch anregen.
Die Vorstellung von Spielen, Liedern, Bastelarbeiten und Büchern geben Praxisanregungen
für den Alltag in der Familie und in der Eltern-Kind-Gruppe.


Zu diesem Abend haben wir Birgit Hospotzky aus Filderstadt eingeladen.
Sie ist Diakonin und hat langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Eltern-Kind- Gruppen.

Der Abend ist kostenfrei und findet statt im
Ökumenischen Gemeindezentrum Diezenhalde,
Freiburger Allee, 40, 71034 Böblingen
20:00 – 22:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen:
Martina Liebendörfer Tel.: 07031-4921256
Mirjam Müller Tel.: 07031-4271384

Die nächste Fortbildung findet am 5. Februar 2018 statt zum Thema

„Erzähl doch mal – Anregungen zum anschaulichen Erzählen von biblischen Geschichten für kleine Kinder“