30 Jahre Mango-Tage - abgesagt !

In der Geschichte von Bartimäus, dem blinden Bettler, scheint auf, wie wir unsere Partnerschaft mit Burkina Faso verstehen: Als Jesus fragt, was er für ihn tun soll, antwortet Bartimäus, dass er wieder sehen will. In der Partnerschaft mit Afrika ist die Frage wichtig: Was wollt ihr, dass wir für euch tun? Welche Projekte und Maßnahmen haltet ihr für die entscheidenden in eurem Land? Eigeninitiative ist in großem Maße da, aber unsere finanzielle Unterstützung für diese Projekte ist notwendig.

Mit den Mango-Tagen war es so: Vor 30 Jahren hatte sich der Staat in Burkina Faso aus der Finanzierung der konfessionellen Grundschulen zurückgezogen. Wir wurden von den Kirchen um finanzielle Hilfe angefragt, und es entstand die Idee, eine gemeinsame Aktion zu starten: Mangos aus Burkina Faso in Deutschland zu verkaufen und den Erlös zurück nach Burkina zu geben. 68 Lehrergehälter sowie 12 Schulküchen, in denen 3616 Kinder jeden Tag zu Mittag essen, werden dadurch aktuell finanziert. Unter anderem in einem Internat für blinde Kinder und einer Schule für Taubstumme.
In diesem Jahr feiern wir Jubiläum dieser einzigartigen Aktion.

* Die 30. Mango-Tage sollten vom 2. bis 6. Mai 2018 stattfinden.

Bei den diesjährigen Mango´s wurde leider Insektenbefall festgestellt,
so dass alle 90.000 Mango´s hierzulande verbrannt werden müssen.

Und deshalb sind alle Aktionen abgesagt.

Inf unter www.kirchebb.de/mangotage

Petra Waschner, Referentin für Erwachsenenbildung und die Partnerschaft mit Burkina Faso, Haus der Begegnung Böblingen

„Frauen lesen die Bibel - anders“

BAF

im Ökum. Gemeindezentrum,  Diezenhalde,
Freiburger Allee 40,   71034 Böblingen

Dienstag, 8. Mai 2018

ab 15:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Gespräch am Nachmittag

„Frauen lesen die Bibel - anders“

Vortrag und Gespräch mit   Pfarrerin Friederike Strauß

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr BAF-Team

Stadtteilfest auf dem Berliner Platz

15. bis 17. Juni 2018

Das Goldbergfest startet dieses Jahr das Fest-Wochenende mit einem Streetsoccer Turnier.

Zum Auftakt der Fußball WM sind Kinder von 5 bis 12 Jahren am Freitag 15. Juni ab 14 Uhr
auf dem Berliner Platz zum Spielen eingeladen.

Samstag gibt es Info-, Essens- und Spielstände für die ganze Familie. Zur Hocketse wird ein ein vielfältiges Programm auf der Bühne geboten. Abends wie auch am Freitag ist Livemusic zu hören.

Den letzten Festtag beginnen wir am Sonntag um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Das erste Fußballspiel der deutschen Mannschaft bei der WM wird ab 17 h auf einer Großleinwand gezeigt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Katrin Schmitt

Ökumenisches Gemeindefest am 8. Juli in St. Maria

„Gottes Liebe ist wie die Sonne“

In guter ökumenischer Tradition feiern wir auf dem Goldberg wieder gemeinsam unser Gemeindefest im Sommer.
Wir beginnen am 8. Juli um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst in St. Maria,
der unter dem Thema „Gottes Liebe ist wie die Sonne“ steht und an dem auch der O-Ton-Goldberg beteiligt ist.

Im Anschluss geht es – hoffentlich bei schönem Wetter – weiter mit einem bunten Programm für Jung und Alt auf dem Kirchplatz vor St. Maria und im Gemeindehaus.

Um 14.00 Uhr geben die Goldberg-Singers der Kita Goldberg ein Konzert in der Kirche.
Die KJG bietet ein buntes Spieleangebot für Kinder. Für das leibliche Wohl ist wie üblich reich gesorgt.

(Damit so ein Fest gelingen kann, braucht es die Mithilfe Vieler. Wenn Sie sich vorstellen können, ein oder zwei Stunden mit anzupacken, oder einen Kuchen zu stiften, melden Sie sich bitte in einem der Pfarrämter.)

So laden wir Sie herzlich ein, am 8. Juli mit uns auf dem Goldberg zu feiern und freuen uns darauf.

(Margret Remppis)