Konfi 3 - Jetzt sind wir gemeinsam dabei!

Alle Kinder der dritten Klasse sind wieder herzlich zu Konfi 3 eingeladen.
Ab diesem Jahr werden die Martinskirche, die Christuskirche und die Goldberggemeinde
Konfi 3 gemeinsam anbieten. Das heißt, dass wir drei Konfi-3 Samstage und die Gottesdienste
abwechselnd in den Gemeinden feiern werden, die Kleingruppen treffen sich jeweils vor Ort.

Wir starten am
Samstag 1. Dezember um 10 Uhr in der Nikodemuskirche

mit einem Kennenlerntreffen, bei dem wir auch die Gruppen einteilen,
und dem Begrüßungsgottesdienst am 2. Dezember um 10.15 Uhr in der Christuskirche.

Konfi 3 ist der erste Abschnitt der Vorbereitung auf die Konfirmation,
die dann mit dem Konfirmandenunterricht in der 8. Klasse fortgeführt wird.
Deshalb sollten die Kinder, die dann konfirmiert werden möchten, auch daran teilnehmen.

Die Kinder, die uns bekannt sind, haben von uns einen Brief mit allen Informationen
und einem Anmeldeformular bekommen.
Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, melden Sie sich bitte bei Ihrem Pfarramt.

Die Konfirmationen finden dann am 19. und 26. Mai 2019 in der Martinskirche statt.

Margret Remppis

Konfirmation

Mit dem Fest der Konfirmation werden die Jugendlichen weitgehend gleichberechtigte Mitglieder der Gemeinde und wird ihnen Gottes Segen für ihren Weg zum Erwachsenwerden zugesprochen. Mit der Konfirmation entscheiden die Jugendlichen selbst über ihre Haltung zu Glauben und Kirche. Während bei ihrer Taufe als Baby die Eltern für sie entschieden, sind sie nun selbst gefragt. Jugendliche, die nicht als  Kind getauft wurden, können sich im Zusammenhang der Konfirmation taufen lassen. Konfirmiert werden kann, wer mindestens 14 Jahre alt ist, bzw. die 8 Klasse besucht und am Konfirmandenunterricht teilgenommen hat.
Die Vorbereitung zur Konfirmation geschieht in zwei Stufen.

 In Klasse 3 nehmen wir  mit „Konfi 3“ die Kreativität und Begeisterungsfähigkeit der Mädchen und Jungen auf. In von Eltrn geleiteten Gruppen geht es um „Gemeinschaft und Taufe“, das „Kirchenjahr“ und um das „Abendmahl“.

Der festliche Abendmahlsgottesdienst krönt die gemeinsame Zeit.

Nähere Informationen finden Sie unter "Konfi-3"  (pdf.Datei)

 Die zweite Stufe in Klasse 8 bleibt die größere, sie führt zur Konfirmation. Der Konfirmandenunterricht beginnt im Juni des vorangehenden Jahres. Die Mädchen und Jungen des entsprechenden Alters werden direkt angeschrieben, aber auch im Gemeindebrief werden die Anmeldungstermine bekannt gegeben.
Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik Konfirmandenunterricht.